Gelbe Sommerblumen
Gelbe Sommerblumen

Praxis für Psychotherapie und Naturheilkunde  Ursa Mebus - Heilpraktikerin

Ich arbeite mit:
Körpermassagen
Fußreflexzonenmassagen
Metamorphose
Energiemassagen
Kombination der verschiedenen Massagearten
Ich möchte aus rechtlichen Gründen diesen Text damit beginnen, zunächst darauf hinzuweisen, dass ich keinerlei Heilungsversprechen geben kann und möchte. Es kommt immer wieder vor, dass Menschen durch Massagen Verbesserung oder sogar Heilung erfahren, wie es auch vorkommt, dass sich keinerlei Verbesserung erreichen lässt.
Massagen tun häufig einfach gut. Sie werden eingesetzt um Muskeln, Sehnen, Bindegewebe und Gelenke zu lockern. Wirken über Reflexzonen, Head´sche Zonen, Meridiane und Chakren ausgleichend und heilsam auf alle Organe ein .

Und so, wie der Körper sich entspannt, zur Ruhe kommt, auf angenehme Art energetisiert wird und Schmerzen loslässt, so lassen auch Seele und Geist Verkrampfungen und Stress los, schalten ab, genießen.
Sich Zeit für sich selbst nehmen ….. Die Seele baumeln lassen ….. Ein kleiner Urlaub zwischendurch……

Körpermassagen

Während ein bis anderthalb Stunden wird Ihr ganzer Körper von sanften und auch kraftvollen Händen berührt. Tiefe Entspannung darf geschehen.
Es sind Ganzkörpermassagen und Teilmassagen möglich.
Diese Massagen dienen dem „Wieder gesund werden“, wenn Sie erkrankt sind, Schmerzen oder Verspannungen haben. Regelmäßig angewendet sind sie eine sehr angenehme Art, den Körper gesund zu erhalten und sind einfach auch Genuss pur. Auch werden Entgiftungstherapien, Fastenkuren oder Psychotherapien wirkungsvoll unterstützt.

Fußreflexzonenmassage

Der ganze Körper mit allen Organen hat Entsprechungen auf dem Fuß. Das sind die so genannten Reflexzonen. Über eine Massage der Reflexzonen kann jedes Organ ausgleichend und heilsam beeinflusst werden. Die Fußreflexzonenmassage wird häufig als rein medizinische Massage eingesetzt. Bei einigen Menschen wirkt sie aber trotzdem so entspannend, dass sie während der Behandlung wohlig einschlafen.

Metamorphose

Die Metamorphose ist hauptsächlich eine Behandlung der Füße aber auch der Hände und des Kopfes. Es wird ausschließlich die Wirbelsäulen-Reflexzone massiert. Es ist eine meditative und energetische Massageart. Hemmende energetische, seelische und körperliche Muster, die sich seit der embryonalen Entwicklung in der Wirbelsäule festgesetzt haben, können sich lockern und gelöst werden.
Die Metamorphose ist auch für die Behandlung von Kindern und Säuglingen sehr gut geeignet. Für Kinder mit ADHS kann sie eine große Hilfe sein. Gut ist es, wenn die Eltern diese Massage selbst bei ihren Kindern anwenden. Ich bringe Ihnen diese sehr leicht zu erlernende Massage gerne bei. Bitte fragen Sie mich danach.

Energiemassagen

Bei der Energiemassage (auch Heilende Hände, Heilmagnetismus oder Handauflegen genannt) wird durch das Auflegen der Hände an energetisch wichtigen oder blockierten Stellen auf dem Körper die Körperenergie zu einem angenehmen Fluss angeregt.
Manche Menschen können diese Energie als Fliessen oder auch als Pulsieren wahrnehmen. Die meisten spüren eine angenehme Wärme. Und bei fast allen setzen nach einigen Minuten Behandlungszeit tiefe Ruhe und Entspannung ein.
Die Behandlung findet am bekleideten Körper statt. Und die Energie ist auch durch eine Decke gut wahrnehmbar.

Kombination der verschiedenen Massagearten
In der Praxis hat sich eine Kombination der verschiedenen Massagearten sehr bewährt. Wenn Sie z.B. Nackenschmerzen haben, so ist es gut, den Bereich des Nackens direkt zu lockern. Über eine Massage der Reflexzonen am Fuß werden zusätzliche heilende Impulse vermittelt. Und mit der Energiemassage wird der ehemals schmerzhaft gestauten Energie eine Verbindung zum Körper ermöglicht oder auch der Abfluss dieser Energie z.B. über Arme und Hände erleichtert.
Dauer der Massagen
Körper und Energiemassagen: ein bis anderthalb Stunden
Fußreflexzonenmassagen und Metamorphose: eine Stunde
Kosten
Die aktuellen Preise erfragen Sie bitte telefonisch oder per Email.

 

 

---------------------------------------------------

 

Ein alter Indianer saß mit seinem Enkelsohn am Lagerfeuer. Es war schon dunkel geworden und das Holz knackte, während die Flammen in den Himmel züngelten.

Der Alte sagte nach einer Weile des Schweigens: "Weißt du, wie ich mich manchmal fühle? Es ist, als ob da zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander kämpfen würden. Einer der beiden ist rachsüchtig, aggressiv und grausam. Der andere hingegen ist liebevoll, sanft und mitfühlend."

"Welcher der beiden wird den Kampf um dein Herz gewinnen?" fragte der Junge. "Der Wolf, den ich füttere", antwortete der Alte.

Quelle ist mir unbekannt

Hier finden Sie mich

Ursa Mebus -
Heilpraktikerin
Schirmerstrasse 18
40211 Düsseldorf

Kontakt:

Rufen Sie einfach an:

0211-733 56 75

 

oder schreiben Sie mir eine Email


Anrufen

E-Mail